Anmeldeformular für den Herbstmarkt steht zur Verfügung…

11.05.2018 - 23:27 Uhr

An alle Standbetreiber und die, die es werden wollen…

Ab sofort steht das Anmeldeformular für den diesjährigen Herbstmarkt am Sonntag, den 09. September 2018 auf unserer Homepage zum Download bereit. Das PDF-Dokument befindet sich auf unserer Seite „Herbstmarkt – Downloads“.

Der Anmeldeschluss ist am Montag, den 09. Juli 2018. Das ausgefüllte Formular kann per Email ans Bürgermeisteramt oder an den Marktausschuss geschickt werden. Die enstprechenden Adressen befinden sich auf dem Anmeldeformular. Ebenso kann das ausgefüllte Formular persönlich im Rathaus bei Andrea Lohr, Zimmer Nr. 7 im OG, abgegeben werden.

Wichtig: Bei der Anmeldung am besten gleich die Gutscheine für die Verlosung mit abgeben. Auch diese können auf unserer Homepage unter „Herbstmarkt – Downloads“ heruntergeladen werden.

D’Frickinger und ihre Hobbys

01.05.2018 - 13:12 Uhr

Zu Beginn des diesjährigen Frickinger Herbst wollen wir den Frickinger Bürgern ermöglichen, uns ihre Hobbys zu zeigen. Dazu findet am Sonntag, den 02.09.2018 in der Graf-Burchard-Halle eine Hobbyausstellung statt. Auch die örtlichen Vereine sind hierzu herzlich eingeladen, ihr Tun & Können allen Gästen zu präsentieren. Zeigen Sie uns und anderen ihr Hobby: Stricken, Nähen, Basteln, Modellbau, Krippen, Briefmarken, Sport usw.

Jeder Aussteller bekommt für seinen Stand einen/mehrere Tisch/e zur Verfügung gestellt. Die Anzahl der benötige Tische (170 x 75 cm) ist bei der Anmeldung mit anzugeben. Wollen Sie als Hobbyaussteller ihre Produkte verkaufen wollen, ist pro Stand eine Standgebühr von 15,-€ zu entrichten.

Das Ausstellen lebender Tiere ist nicht erlaubt. Der Veranstalter entscheidet über die Zulassung zur Ausstellung und teilt die Tische und Stände zu. Da die Veranstaltung nur bei genügend Teilnehmern stattfindet, hier die Bitte, Euch zahlreich und baldmöglichst anzumelden. Die Anmeldefrist läuft noch bis zum Freitag, den 04.05.2018.

Meldet Euch per EMail an info@frickinger-herbst.de oder direkt im Rathaus Frickingen an. Das Anmeldeformular gibt es hier gleich zum downloaden: Anmeldung Hobbyausstellung

An alle Freunde des Frickinger Herbst…

31.03.2018 - 00:42 Uhr

So langsam wird’s. Der Winter ist vorbei. Das Frühjahr kommt (auf leisen Schritten). Und wir, der Herbstmarktausschuss, sind schon wieder mitten drin,… mitten in den Planungen für den kommenden Herbst, den Frickinger Herbst 2018. Die ersten Ideen nehmen konkrete Formen an. Wir wollen mal wieder etwas Neues ausprobieren… Laßt Euch überraschen!

Auch wir sagen DANKE an alle,…

15.09.2017 - 22:18 Uhr

…die am Frickinger Herbst 2017 beteiligt waren: sei es als Mitwirkender, Sponsor, oder Besucher.

Gerne schliessen wir uns hier den Worten unseres Bürgermeisters Jürgen Stukle an.

„Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,
Schopffest, Kino, Vernissage, Elvis Special: Alle Veranstaltungen in der Herbstwoche waren ein großartiger Erfolg und fanden begeisterten Zuspruch. Und auch der traditionelle Frickinger Herbstmarkt mit seinem tollen regionalen Angebot und einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm lockte wieder unzählige Besucher in unsere schöne Ortsmitte. Selbst am späteren Nachmittag fanden noch viele Besucher den Weg nach Frickingen, zu Kaffee und Kuchen und einem vergnüglichen Sonntagsspaziergang über die Marktmeile. Im Namen des Gemeinderates danke ich allen Akteuren, den Standbetreibern, Vereinen, Betrieben und Gewerbetreibenden sowie den vielen fleißigen Helferinnen und Helfern vor und hinter den Kulissen.
Namentlich danke ich den Mitgliedern des Marktausschusses für ihren vorbildlichen und ehrenamtlichen Einsatz unter Leitung von Eugen Trinler und Erich Fruh sowie den Mitarbeitern
des Bauhofes. Allen Sponsoren gilt der Dank für die Unterstützung und die Breitstellung toller Preise für die jährliche Verlosung. Den Anwohnern des Festbereiches danke ich für ihr  Entgegenkommen und Verständnis.

Für die herausragende, vorbildliche Gemeinschaftsleistung, mit der wir wieder ein kulturelles Ausrufezeichen setzen konnten, bedanke ich mich herzlich.
Ihr Jürgen Stukle
Bürgermeister“

(Erschienen im Amtsblatt der Gemeinde Frickingen Nr. 37 am 14.09.2017)

Und dann der krönende Abschluss am Sonntag…

11.09.2017 - 12:51 Uhr

Auch ein wolkiger Himmel konnte die Besucher nicht vom Frickinger Herbstmarkt 2017 fernhalten. Zum 22. Mal tummelte sich Alles aus Nah und Fern auf der Marktmeile. Ein besonderer Gast war Onil, der müllfressende Drache. Extra aus Freiburg angereist, unterhielt Onil Groß und Klein auf der Pfarrwiese.

Herbstmarkt ist einmal mehr der Publikumsmagnet

Unser Glanzlicht folgte am Freitagabend…

10.09.2017 - 19:40 Uhr

Eine Hommage an Elvis und die 1950/60er-Jahre…

Mehr als Rock’n Roll

Eine Ausstellung der ganz besonderen Art folgte als nächstes…

08.09.2017 - 15:22 Uhr

Die Kindergärten, die Grundschule und das Naturatelier waren eingeladen, zum Motto „Vom Müll zur Kunst“ Objekte und Bilder zu gestalten.

„Vom Müll zur Kunst“

Und schon geht’s weiter im Programm…

05.09.2017 - 21:10 Uhr

Die Frickinger Filmauslese präsentiert einen Filmklassiker von Alan Parker:

„Die Commitments“

Frickinger Herbst 2017 hat begonnen…

04.09.2017 - 11:03 Uhr

Unser bekanntes Schopffest läutet den Start zum Frickinger Herbst 2017 ein.

Platz beim Schopffest reicht kaum aus

Handgestrickte Blechmusik: Alexander Hügle, Alexander Hug, Philipp Kopp, Philipp Hübschle und Markus Jegler (von links) beim Frickinger Schopffest.

NEU!!! Vorverkauf für das Event „Elvis – Special Moments“ auch bei Reservix

10.08.2017 - 22:20 Uhr

In diesem Jahr können die Vorverkaufskarten für unser Event am Freitagabend auch über das Online-Ticketportal Reservix erworben werden. Hier geht es zur Veranstaltungsseite bei Reservix: Tickets für Elvis-Special Moments im Frickinger Herbst

Programm Frickinger Herbst 2017 ist online!

28.07.2017 - 22:15 Uhr

Ab sofort findet man das komplette Programm des Frickinger Herbst 2017 auf unserer Homepage.

Programm Frickinger Herbst 2017

Neue Marktordnung 2017

26.07.2017 - 13:35 Uhr

Am gestrigen Tage hat der Verwaltungsausschuss unserer Gemeinde die Neufassung der Marktordnung einstimmig beschlossen.

Unter dem Punkt „Herbstmarkt“ – „Infos für Aussteller“ kann die neue Marktordnung nachgelesen werden; unter dem Punkt „Herbstmarkt“ – „Downloads“ kann sie als PDF heruntergeladen werden.

Formular für die Gutscheine zur Verlosung

22.05.2017 - 11:28 Uhr

An alle Marktteilnehmer:

Ab sofort können auch die Formulare für die Gutscheine zu unserer Verlosung auf dem Herbstmarkt von unserer Homepage runtergeladen werden. Sie finden die Gutscheine ebenfalls unter dem Punkt „Herbstmarkt“ – „Downloads“.

Hier geht es zu den Downloads…

Anmeldeformular für den 22. Frickinger Herbstmarkt am Sonntag, den 10. September 2017

27.04.2017 - 21:55 Uhr

Ab sofort steht das Anmeldeformular für den 22. Frickinger Herbstmarkt am Sonntag, den 10. September 2017 zum Download bereit. Das Formular finden Sie auf unserer Homepage unter dem Punkt „Herbstmarkt“. Dort ist ein neuer Unterpunkt „Downloads“ mit den aktuellen Dokumenten zum Frickinger Herbstmarkt eingerichtet.

Hier geht es zu den Downloads…

Die Planungen laufen auf Hochtouren…

20.04.2017 - 23:04 Uhr

Auch in diesem Jahr versuchen wir wieder, ein abwechlungsreiches Programm auf die Beine zu stellen. Und wir sind auf dem besten Wege dahin…

Euer Herbstmarktausschuss

Und da kommt auch schon wieder der Abschluss unseres Frickinger Herbstes…

13.09.2016 - 09:57 Uhr

Und weiter geht’s zum nächsten Highlight:

12.09.2016 - 09:31 Uhr

Und der Herbst geht weiter…

09.09.2016 - 15:44 Uhr

Hier ist das nächste Event in unserem Herbst:

Erst mitsingen, dann Film anschauen

Die Mitglieder der Frickinger Filmauslese freuen sich mit ihren Gästen über einen gelungenen Musikabend (von links): Ludwig Kläser-Jenewein, Marcel Pfaff, Regina Grundler, Dorle Ferber, Emmanuel Wolfram, Gottfried Grundler und Christa Blaser.

 

AUSVERKAUFT!!!

08.09.2016 - 17:54 Uhr

Krimidinner-Soldout

Leider sind alle Karten für unser Krimi-Dinner verkauft.

Wir freuen uns auf einen spannenden Abend.

Der Herbst hat begonnen…

06.09.2016 - 12:38 Uhr

Das erste Highlight fand am vergangenen Sonntag im Frickinger Rathaus statt:

Werke von Ümmühan Türk im Frickinger Rathaus: Bilder einer Lebensreise

Die Malerin Ümmühan Türk zeigt ihre Bilder im Frickinger Rathaus. Bild: Albert Mayer

Bald beginnt der Herbst… der Frickinger Herbst!

01.09.2016 - 15:46 Uhr

Heute ist zwar der meteorologische Herbstanfang, aber richtig los geht der Herbst erst am 04. September.

Und zwar dann für eine Woche: die Herbstwoche vom 4. – 11. September 2016

Es geht los! Karten fürs Krimi-Dinner im Vorverkauf sichern!

 

Bei den Temperaturen könnte es man nicht meinen, aber der Herbst steht vor der Türe und damit die Veranstaltungen im Frickinger Herbst:

Los geht’s an diesem Sonntag, 4. September um 11 Uhr mit der Vernissage der Kunstausstellung „Reise und Staunen“ von Ummühan Türk. Die Bilder der jungen Künstlerin sind auch nach der Vernissage während den üblichen Öffnungszeiten auf dem Rathaus Frickingen zu bewundern. Der Eintritt ist frei.

Am Mittwoch, 7. September öffnet das Lagerhäusle den Vorhang für einen besonderen Kinoabend: Der Film „Sound of Heimat“ von Arne Birkenstock und Jens Tengeler ist eine spannende Entdeckungsreise quer durch Deutschland und zeigt auf besondere Weise die musikalische Vielfalt unserer Heimat auf. Die außergewöhnliche Musikerin Dorle Ferber ist als Special Guest am Abend vor Ort. Die Kinokarten gibt es nur Abendkasse im Lagerhäusle. Das Lagerhäusle ist ab 18 Uhr geöffnet, der Film beginnt um 20.15 Uhr.

Der Höhepunkt der Herbstwoche steigt am Freitag, 9 September in der Graf-Burchard-Halle:  Mord’s Theater – das Kriminal-Dinner. Freuen Sie sich auf kulinarischen Genuss gepaart mit großem Nervenkitzel. Erlesen serviert, spontan inszeniert. Das Theaterstück „Mord und Tod – die 3 von der Zapfsäule“ ist eine bayrische Krimishowkomödie, bei dem bis zuletzt gerätselt werden kann, wer der Mörder ist.

Bekocht oder besser gesagt „begrillt“ werden die Gäste von Rolf Klein und Daniel Keller. Wer meint Grillen ist doch eher was fürs gemütliche Grillfest auf dem Balkon, war bei den beiden noch nicht zu Gast und hat auch noch nichts vom folgenden Dinner-Menü probiert:

Ѽ Ein herbstlicher Willkommensgruß: Gläsle Sekt mit rotem Schuss, Frickinger Apfelschnitzle, ummantelt von Speck und einer knackig süßen Karamellkruste

Ѽ Frischer Garnelenspieß vom BBQ- Smoker auf knackigem Regenbogen-Salat mit hausgemachtem Johannisbeer-Balsamico-Dressing

Ѽ Trilogie vom Schweinefilet im Speckmantel, „Drumsticks“ an Sweet-Chili-Marinade und krosse Spare-Ribs an Whiskey-Most-Marinade. Dazu hausgemachtes Kartoffelgratin und Speck-Böhnle aus dem „Dutch Oven“

Ѽ „Whiskey in the Jar“: Fluffiges Schokoküchle im Glas mit „Bourbon-Cherrys“ garniert mit hausgemachtem Sahne-Karamelltoping

Wenn Sie jetzt Hunger bekommen haben bei diesem einmaligen Event dabei zu sein, können Sie bei den folgenden Vorverkaufsstellen die begehrten und begrenzten Karten erwerben (Hinweis: Karten sind ausschließlich im Vorverkauf erhältlich!): Rathaus Frickingen und Geschäftsstelle Frickingen der Sparkasse Salem-Heiligenberg, während den üblichen Öffnungszeiten. Eintritt: Rang 1: 56 €; Rang 2: 53 €    (jeweils inkl. Menü; exkl. Getränke)

Am Samstag, 10, September wird es ab 18 Uhr zünftig: Beim Schopffest mit Karo Blech im Bodenseeobst-Museum kommen alle Gäste auf ihre Kosten: Egal, ob der Standbetreiber nach dem Aufbau, der Urlauber oder der Blasmusikliebhaber. Zünftige Musik und Leckereien in diesem urigen Ambiente sind allerbeste Voraussetzung für einen gemütlich geselligen Abend und damit der perfekte Auftakt zum Herbstmarkt. Beginn ist um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Den passenden Schlusspunkt im Veranstaltungsreigen setzt der 21. Herbstmarkt am Sonntag, 11. September. Erneut verwandelt sich die Frickinger Ortsmitte in eine pulsierende Marktstraße mit liebevoll geschmückten Marktständen, heimischen Produkten, musikalischer Unterhaltung, großem Kinderprogramm, altem und neuem Handwerk, attraktiver Verlosung und einem Rahmenprogramm, das ganz unter dem Motto „Holz“ steht. Selbstverständlich bleibt der Eintritt frei. Detaillierte Infos folgen im Mitteilungsblatt in der kommenden Woche.

 

Ihr Herbstmarktausschuss der Gemeinde Frickingen

Jetzt ist es offensichtlich…

21.08.2016 - 12:59 Uhr

Der Frickinger Herbst ist nicht mehr weit. Unsere allseits bekannten Strohfiguren weisen auf den baldigen Beginn des Frickinger Herbst hin, dessen Abschluss unser in der ganzen Region beliebter Herbstmarkt bildet.

DSCN3009

Kennen Sie den Mörder?

28.07.2016 - 22:31 Uhr

– Vorverkauf für Krimi-Dinner startet!

Ein Krimi-Dinner, bei dem köstliches Essen mit richtig guter Krimi-Unterhaltung kombiniert wird, ist zwar nicht wirklich etwas Neues, aber in der Graf-Burchard-Halle in Frickingen doch etwas ganz Besonderes!

 

„Tatzeit“ ist der 09. September ab 18.00 Uhr. „Tatort“ die Graf-Burchard-Halle in Frickingen.

 

Mit der Krimi-Komödie „Mord und Tod – Die Drei von der Zapfsäule“ ist das Unterhaltungsprogramm schon mal gesichert.

Zum Tatgeschehen: Wir befinden uns in dem kleinen niederbayrischen Dorf Köln. Der Ort ist durch sein Ganzjahres-Faschingsplagiat weltweit bekannt geworden. Im Mittelpunkt des Dorfes steht die Gastwirtschaft „Zur Zapfsäule“. Sie ist eine absolute Goldgrube und wird vom immer bösen Heimgard Zapf geführt. Am 09.09.2016 stirbt Heimgard Zapf sehr gewaltsam in der Stammtisch-Stube.

Die Polizei von Köln i. B. tappt völlig im Dunkeln und ruft daher die Soko-„Gäste“ zusammen. Wer war der Mörder? Einer der drei Söhne oder doch die Tochter, möglicherweise sogar einer der Trauergäste?

 

Zusammen mit hervorragendem Essen klingt das nach einem perfekten Abend. Bekocht oder besser gesagt „begrillt“ werden die Gäste von Rolf Klein und Daniel Keller. Wer meint Grillen ist doch eher was fürs gemütliche Grillfest auf dem Balkon, war bei den beiden noch nicht zu Gast und hat auch noch nichts vom folgenden Dinner-Menü probiert:

Ein herbstlicher Willkommensgruß:

Gläsle Sekt mit rotem Schuss, Frickinger Apfelschnitzle, ummantelt von Speck und einer knackig süßen Karamellkruste

Ѽ

Frischer Garnelenspieß vom BBQ- Smoker auf knackigem Regenbogen-Salat mit hausgemachtem Johannisbeer-Balsamico-Dressing

Ѽ

Trilogie vom Schweinefilet im Speckmantel, Drumsticks an Sweet-Chili-Marinade und krosse Spare-Ribs an Whiskey-Most-Marinade. Dazu hausgemachtes Kartoffelgratin und Speck-Böhnle aus dem „Dutch Oven“

Ѽ

„Whiskey in the Jar“

Fluffiges Schokoküchle im Glas mit „Bourbon-Cherrys“ garniert mit hausgemachtem Sahne-Karamelltoping

 

Wenn Sie jetzt Hunger bekommen haben bei diesem einmaligen Frickinger-Herbst-Event dabei zu sein, können Sie ab Montag, den 01.08.16 bei den folgenden Vorverkaufsstellen die begehrten und begrenzten Karten erwerben (Hinweis: Karten sind ausschließlich im Vorverkauf erhältlich!):

Rathaus Frickingen und Geschäftsstelle Frickingen der Sparkasse Salem-Heiligenberg, während den üblichen Öffnungszeiten

Eintritt: Rang 1: 56 €; Rang 2: 53 €    (jeweils inkl. Menü; exkl. Getränke)

Seien Sie dabei und finden Sie den Mörder!

Das Programm steht!

19.07.2016 - 10:58 Uhr

Herbstwoche vom 4. – 11. September 2016

Der Herbst kann kommen. Das Programm für die Frickinger Herbstwoche 2016 steht! Freuen Sie sich schon heute auf das attraktive und vielseitige Veranstaltungsprogramm.

Dies sind unsere diesjährigen Programmpunkte:

 

Sonntag, 04. Sept.: Vernissage „Reise und Staunen“ von Ummühan Türk


Mittwoch, 07. Sept.: Kinoabend – „Sound of Heimat“ von Arne Birkstock und Jens Tengeler


Freitag, 09. Sept.: Kriminal-Diner – „Mord und Tod-die 3 von der Zapfsäule“, bayrische Krimishowkomödie


Samstag, 10. Sept.: Schopffest mit Karo Blech


Sonntag, 11. Sept.: 21. Herbstmarkt

 

Lust bekommen? Unter Programm Frickinger Herbst 2016 finden Sie weitere Details. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Anmeldung zur Teilnahme am 21. Herbstmarkt

03.05.2016 - 10:15 Uhr

Die Vorbereitungen für den „Frickinger Herbst “ haben schon längst wieder begonnen, wir hoffen auch in diesem Jahr wieder auf rege Teilnahme.

Hier finden Sie das Anmeldeformular für den 21.Herbstmarkt bitte beachten Sie, dass der Anmeldeschluss bereits am Sonntag ,den 10.07.2016 endet, melden sie sich also rechtzeitig an und vergessen Sie nicht, auch in diesem Jahr  die Gutscheine für die Verlosung am besten sofort mit der Anmeldung abzugeben.

Gutscheinvorlagen finden Sie hier zum Download, diese liegen ebenfalls im Rathaus aus.

Also nicht lange zögern – sondern die Anmeldung komplett ausgefüllt abgeben.

Der Herbstmarktausschuss

Gelungener Auftakt der Jubiläumswoche

08.09.2015 - 13:00 Uhr

IMG_4210 IMG_4218

Samstag, 5. Sept. – s‘ Altheimer Musiknächtle

Zum Auftakt eine „Herbstnacht light“ nur in Altheim ohne Busshuttle? Konnte das gut gehen? Das konnte! Die Salemer Band „Elben“ erwies sich von Beginn der Veranstaltung an als Publikumsmagnet – im Altheimer Löwen war kaum ein Stehplatz mehr zu bekommen. Nach zunächst etwas verhaltenem Anfang in den anderen Gaststätten, nahm das „Nächtle“ auch dort an Fahrt auf. Der Auftritt der Band Caedeé, wegen kalter Witterung aus dem Naturatelier in „Die Schreinerei“ verlegt, wurde zum besonderen Geheimtipp und nicht wenige Besucher blieben bis zum Ende der zahlreichen Zugaben und lauschten gebannt. Nomen est omen – die Band 4GoodTimes sorgte im Lagerhäusle definitiv für gute Zeiten zum Tanzen und Mitsingen. In Zinsmaierstüble zeigte sich Lokalmatador Otti von seiner besten Seite. Mit über 200 Besuchern zeigte sich „Nächtle“ als gelungener Auftakt der Jubiläumswoche.

? ? ?

Sonntag, 6. Sept. – „Frickingen spielt“ lässt Kinderaugen funkeln

Der Spielenachmittag am Sonntag war ein voller Erfolg. Viele Kinder nutzen die Gelegenheit und konnten sich austoben. Das Angebot war vielseitig und wurde super angenommen. Ein riesen Dankeschön an all die fleißigen Helfer der SpVgg. F.A.L. (Abteilungen Tischtennis, Fußball, Turnen), des Kinderhauses Altheim und Waldorfkindergartens Frickingen, dem SV-OG Heiligenberg Frickingen und des Fördervereins der Grundschule!

Sonntag, 6. Sept. – Ästhetisches Chaos- Ausstellung und Vernissage im Rathaus

Ein weiteres Schmankerl unserer Frickinger Herbst-Woche fand am Sonntagabend im Rathaus statt. Eine Ausstellung und Vernissage der besonderen Art: Sven-Erik Sonntag; Mathias Westburg und Wilhelm Hammer zeigten Bilder von eindrucksvollen filigranen Landschaftszeichnungen über beeindruckende Fotografien aus Mecklenburg bis hin zu Formelbearbeitung. Die kabarettistischen Einlagen und die musikalische Begleitung waren sehens- und hörenswert! Ein herzliches Dankeschön an LiLiVe e.V, dem Linzgau Literatur Verein aus Leustetten

IMG_4302 IMG_4300 IMG_4295 IMG_4293

Montag, 7. Sept. Schwungvoller Klassikabend „Suite Populaire“ mit dem Panteleev-Duo

Mit dem angekündigten „emotionalen Hörerlebnis“ hatten die Macher des Frickinger Jubiläumsfestwoche in der Tat nicht zu viel versprochen. Der Konzertbeginn in dem mit 150 Personen ausverkauften Saal der Bruckfelder Camphill  Schulgemeinschaft verzögerte sich zwar um eine halbe Stunde, was aber Martin Panteleev mit der eingeschobenen Chaconne von Johann Sebastian Bach mehr als wett machte. Den Auftakt machten dann Lida und Martin Panteleev mit der einfühlsam gespielten Sonate für Violine und Klavier in G-Dur KV 301 von W.A.Mozart. Dann hatten die an der Seite schon ungeduldig wartenden Klavierschüler von Lida Panteleev ihren großen Auftritt vor Publikum und ernteten reichlich Applaus. Nach einem abwechslungsreich ausgewählten und virtuos gespielten Programm, entließ das Panteleev-Duo sein begeistertes Publikum mit einem feurigen Tanz von Manuel de Falla.

Info zum Vorverkaufsende

02.09.2015 - 10:24 Uhr

So lange sind die Tickets noch vergünstigt erhältlich:

5. Sept. – Altheimer Musiknächtle  – bis Freitag, 4. Sept. 12 Uhr
7. Sept. – Klassik-Abend „Suite Populaire“ mit Lida und Martin Panteleev – bis Montag, 7. Sept. 15 Uhr
8. Sept. – Kabarett-Abend mit Dollingerie „Schwäbisch macht sexy!“ – bis Dienstag, 8. Sept. 15 Uhr

Vorverkauf geht los!

20.08.2015 - 14:36 Uhr

Zu folgenden Veranstaltungen können die Tickets zum vergünstigten Vorverkaufspreis erworben werden:

5. Sept. – Altheimer Musiknächtle (ab Montag, den 24. August erhältlich)
7. Sept. – Klassik-Abend „Suite Populaire“ mit Lida und Martin Panteleev
8. Sept. – Kabarett-Abend mit Dollingerie „Schwäbisch macht sexy!“

Vorverkaufsstellen:

Altheim

  • Lagerhäusle, Schulstr. 4 | – nur Tickets Musiknächtle
  • Dorfladen Altheim, Hauptstr. 21
  • Gasthaus Löwen, Hauptstr. 41 – nur Tickets Musiknächtle
  • Zinsmaier-Stüble, Frickinger Str. 7a – nur Tickets Musiknächtle – nur Tickets Musiknächtle

Frickingen

  • Rathaus Frickingen, Kirchstr. 7
  • Sparkasse Salem Heiligenberg, Filiale Frickingen, Kirchstr. 11
  • Volksbank Überlingen, Filiale Frickingen, Kirchstr. 25

Leustetten

  • Tankstelle Kessler, Landstrasse 23

Programm der Herbstwoche steht!

18.06.2015 - 20:55 Uhr

Anlässlich des 20. Herbstmarktes am 13. September 2015 haben die Verantwortlichen ein besonderes Festprogramm zusammengestellt. Die Herbstnacht wird von einer ganzen Herbstwoche abgelöst. Jeden Tag gibt es etwas anderes zu sehen und hören. Freuen Sie sich auf den Frickinger Herbst 2015 vom 5. bis 13. September 2015.

Das sind die Highlights:

Sa., 5. Sept. : s’Altheimer Musiknächtle – Kneipennacht mit Live-Musik in Altheim


So., 6. Sept.: Frickingen spielt – großes Kinderprogramm

So., 6. Sept.: Kunstausstellung, Vernissage – Kunst im Rathaus


Mo., 7. Sept.: Klassik-Abend – Klassische Musik in einzigartigem Ambiente


Di., 8. Sept.; Kabarett-Abend – Lachen ist gesund :)


Mi., 9. Sept.: Kino-Abend – Popcorn, Limo und ein richtig guter Streifen


Do., 10. Sept.: Die Nacht der 3 Museen – Tüftler-Werkstatt-, Bodenseeobst- und Gerbermuseum locken


Fr., 11. Sept.: Festakt und Geburtstagsfeier – Ein Dank an alle fleißigen Helfer aus 20 Jahren


So., 13. Sept.: 20. Herbstmarkt – großes Jubiläum mit einigen Überraschungen


Na, Appetit bekommen? Weitere Infos folgen in Kürze

Anmeldung zum Herbstmarkt 2015

Uhr

Anmeldungen ab sofort möglich

Ab sofort können sich Frickinger Bürger, Vereine und Einrichtungen für den 20. Herbstmarkt am 13. September 2015 anmelden. Anmeldeschluss ist der 20. Juli 2015.

Anbei das Anmeldeformular mit Gutscheinvordruck.

Wir freuen uns wieder auf tolle und bunte Marktstände mit einem vielfältigen regionalem Angebot!

Anmeldeformular_Herbstmarkt

Gutschein Herbstmarkt

Spektakel, Marktflair, Live-Musik: Der Frickinger Herbst ruft!

30.07.2014 - 11:49 Uhr

Es wird herbstlich – aber erst nach einem richtig schönen Sommer – denn der Frickinger Herbst steht in den Startlöchern: Am Sonntag, den 14. September 2014 findet der beliebte Frickinger Herbstmarkt zum bereits 19. Mal statt. Er ist und bleibt reizvoll für örtliche Vereine, Institutionen und Gewerbebetriebe, was die vielen Anmeldungen eindrucksvoll belegen. Herzlichen Dank für die rege Teilnahme! Als Highlight im Rahmenprogramm gibt es ein „Freerunning“-Spektakel – die überraschend waghalsigste Art der Fortbewegung auf zwei Beinen! Zusätzlich wurde das Kinderprogramm erweitert sowie ein attraktives Musik- und Unterhaltungsprogramm zusammengestellt. Eine bunte Gewerbeschau, die Vorführung von altem und neuem Handwerk, eine leckere Speisekarte und vieles mehr runden das Marktangebot ab.

Bereits am Freitag, den 12. September 2014 wird wieder getanzt und gefeiert. Und diesmal ist es was Besonderes, denn die Frickinger Herbstnacht steigt zum 10. Mal! Und wie es sich für einen runden Geburtstag gehört, sind einige Überraschungen geplant. Nur so viel sei jetzt und hier verraten: Zum Jubiläum gibt’s den beliebten Busshuttle, mehr Gaststätten, mehr Live-Musik und eine Abschlussveranstaltung!

Ihr Herbstmarktausschuss der Gemeinde Frickingen

Neue Marke geboren: Der „Frickinger Herbst“!

09.08.2013 - 12:22 Uhr

Herbstmarkt und Herbstnacht in Frickingen sind die großen und beliebten Veranstaltungen in der Gemeinde und nicht mehr wegzudenken aus dem Veranstaltungskalender. Markt und Nacht gehörten schon immer zusammen. Nun werden beide von den Verantwortlichen, dem Herbstmarktausschuss der Gemeinde Frickingen und der Altheimer Veranstaltungsagentur Lokalkultur, unter einem Dach vereint. Die neue Marke „Frickinger Herbst“ ist geboren.

Der Vorsitzende des Herbstmarktausschusses, Eugen Trinler gerät ins Schwärmen: „Frickinger Herbst – das passt wie die Faust aufs Auge. Wir haben Markt und Nacht schon immer als eine Einheit gesehen. Umso schöner, dass wir beide Veranstaltungen nun unter dieser griffigen und unverwechselbaren Marke bewerben können.“

Erich Fruh, der im Ausschuss zusammen mit seiner Frau Elvira die Schaltzentrale für die lebendige Marktstraße ist, ergänzt: „Ich bin begeistert. An was denkt man spontan bei Frickinger Herbst? Also ich sofort an Herbstmarkt und Herbstnacht. Echt genial!“

Markus Seefried von Lokalkultur und ebenfalls Mitglied im Ausschuss erinnert sich noch genau an die gemeinsame Sitzung als er den Namensvorschlag anbrachte: „Ich konnte nicht mal ausreden. Alle schwärmten sofort, dass der „Frickinger Herbst“ genau der passende Titel für beide Events ist. Da habe ich gleich die Domain gesichert.“

Aber nicht nur die Marke ist nagelneu, sondern auch die Internetseite. Denn www.frickinger-herbst.de ging erst vor kurzem online und ersetzt ab sofort die bisherige Seite www.frickinger-herbstnacht.de. Seefried weiter: „Hier sind alle Infos zur Herbstnacht zufinden, also zu den Bands, den Locations, dem BusshuttIe und zum Ticketverkauf. Im nächsten Jahr stellen wir dort auch die Inhalte zum Herbstmarkt ein, die letztmals noch aufder Gemeindeseite www.frickingen.de zusammengestellt sind. Das war dieses Jahr zeitlich nicht mehr möglich, da wir eine umfassende Neugestaltung aller Druck- und Werbemedien durchführten.“

Damit nicht genug – Die Mitglieder des Ausschusses strotzen weiter vor Ideen. Die Herbstnacht soll im kommenden Jahr in ganz neuer Gestalt daherkommen. Wie genau wird aber noch nicht verraten. Eugen Trinler dazu: „Wir werden die Vorschläge bündeln und einKonzept erstellen. Erst dann werden wir es öffentlich machen. Alle Gäste können sich aberheute schon freuen: Der neue Frickinger Herbst wird großartig.“