Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr; Konzertsaal der Camphill Schulgemeinschaft Bruckfelden, Adalbert-Stifter-Weg 3
Lida und Martin Panteleev; Internationales Klassik-Repertoire mit Piano und Violine
Für das leibliche Wohl ist gesorgt

*** Leider gab es einen Druckfehler auf den Eintrittskarten. Der Beginn des Konzertes wird deswegen auf 20 Uhr verlegt. Wir bitten um Entschuldigung! ***

Preise
Vorverkauf: 13 Euro | 11 Euro ermäßigt*
Abendkasse: 15 Euro | 13 Euro ermäßigt*

*für Schüler, Studenten, Menschen mit Behinderung

7. Sept. – Klassik-Abend: Suite Populaire

Lida und Martin Panteleev, ausgezeichnet mit internationalen Toppreisen, haben sich der klassischen Musik verschrieben. Das Repertoire ihrer aufgeführten Stücke ist umfangreich angelegt. Wer die beiden bereits bei ihren Auftritten live erleben konnte, weiß welch emotionales Hörerlebnis sich einem dabei bietet.
Auf ihren vielen Konzertreisen durch europäische und asiatische Städte, wie z.B. Berlin, Las Palmas, Kiew, Sofia, Bangkok oder Amsterdam, begeistern Sie das Publikum mit Ihren konzertanten Aufführungen.
Das Programm bietet eine Symbiose aus Emotionen und fließenden malerischen Klängen; eine Konzeption von sich abwechselnden Energien, losgelöst von Formen und zudem Meisterleistungen auf höchstem technischen, spielerischen und musikalischen Niveau. Piano und Violine verschmelzen beim Spiel zu einer perfekten untrennbaren Einheit.

Vorprogramm

Als 25-minütiges Vorprogramm werden die  Klavierschüler von Lida Panteleev, Michael Kuhn, Marlene Roth, Clara Endres, Fari Henning, Henrik Bauscher, Niklas Bauscher und Leonard Zerwes ihr Können zum Besten geben.

Anschließend gibt es eine Pause von 20 Minuten, in der Getränke und Speisen vom Lagerhäusle-Catering verkauft werden.

Programm „Suite Populaire“:

W.A.Mozart – Sonate für Klavier und Violine KV 301 G-Dur
– Allegro con spirito
– Allegro

Brahms – „Scherzo“

P. I. Tschaikowski – „Serenade melancolique“ op.26

L. Panteleev – „Für immer für Dich“ (Uraufführung)

B. Bartok – „Rumänische Volkstänze“

—-

M. de Falla – „Suite populaire Espagnole“

M. Panteleev – „Blauer Planet“

M. Ravel – Rhapsodie de Concert „Tzigane“